Sie sind hier: Plateosaurierfunde > Grabungsaktivitäten > Erste Grabung > 
DeutschEnglishFrancais
27.6.2017 : 19:29 : +0200

Erste Grabung

Die ersten Grabungen nach Saurier Resten wurden von privater Seite 1976 und 1979 durchgeführt. Es gelang, mehrere zusammenhängende Skelettreste zu bergen, von denen anschliessend ein Teil vom umgebenden Gestein befreit und in einem provisorischen Museum innerhalb der Tonwerke von Frick ausgestellt wurde.

Die gemachten Funde berechtigten zur Hoffnung auf weitere und vielleicht sogar vollständigere Funde. 1984 wurden deshalb mehrere Sondiergräben angelegt. Dabei stiess man auf einige vielversprechende Knochenansammlungen, unter anderem auf ein 80 cm langes Stück Schwanzwirbelsäule eines Plateosaurus. Nachdem die Funde auf einem Plan genau eingetragen waren, wurden die Sondiergräben vorübergehend wieder zugeschüttet.